Herzlich willkommen!

Amicus ist ein Verlag, der Literatur aus diversen Genres diverser Autoren und Autorinnen verbreitet. Der Verkauf findet hauptsächlich über das Internet und die Verlagswebseite amicus-verlag.de statt. Die Genres des Verlages reichen von Kurzgeschichten über Romane bis hin zu Lyrik und Hörbüchern.
Hinweis: Diese Webseite besteht in keinem Bezug zum Amicus Verlag. Sie dient lediglich informativen Zwecken und verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht.

Worauf sollte man bei einer Buchveröffentlichung achten?

Die klassische Variante
Bis vor ein paar Jahren war die Veröffentlichung eines Buchprojektes Verlagen vorbehalten. Heute ist der klassische Verlag nur eine Möglichkeit. Zuerst sollte man gut recherchieren, ob der Verlag im geschriebenen Genre oder über das gewählte Thema veröffentlicht. Ein Verlag, der sich auf Krimis spezialisiert hat, wird kein Sachbuch über das Leben von Honigbienen veröffentlichen. Daneben sollte sich der Autor genau darüber informieren, in welcher Form eine Manuskripteinsendung zu erfolgen hat. In den meisten Fällen werden ein Exposé und nur ein Manuskriptauszug erbeten.

Wenn Geld verlangt wird, ist Vorsicht geboten
Wenn ein Verlag Geld vom Autor für eine Veröffentlichung seines Manuskripts verlangt, sollte man die Hände von diesem Verlag lassen. Es handelt sich dann um einen Druckkostenzuschussverlag. Da sich diese Verlage durch den Beitrag des Autors finanzieren, zeigen sie anschließend wenig Engagement bei der Veröffentlichung des Manuskripts.

Veröffentlichung ohne Verlag
Durch neue Druckformen (Book on Demand) und Buchformen (E-Book), können Autoren ihre Manuskripte kostengünstig ohne Verlag veröffentlichen. Die Kosten belaufen sich, wenn überhaupt welche entstehen, auf wenige hundert Euro.